Turmfalke

Turmfalke Nr. 67 – Herbst 2023

  • Schwarzmilan
  • Förderung der Biodiversität im Siedlungsgebiet «Stadtmatte 24-30» Laupen BE
  • Mauersegler im «Elsässli» Derendingen SO
  • Aufwertung der ehemaligen Löhrgruppe bei Uettligen
  • Vogelinventar Bolligen 2020 – 2022
  • Wer wohnt wo?
  • Woher der Russische Bär seinen Namen hat
  • Wo die Monarchen residieren
  • Zusammenleben von Zauneidechse und Mauereidechse

Turmfalke Nr. 66 – Frühling 2023

  • 17. BVS-Schwalbentag in Bätterkinden
  • Quelljungfern – ihr heimliches Leben
  • Naturperle NVS Hasle-Rüegsau und Umgebung
  • Mehr Natur rund ums Oberstufenschulhaus Wasen und Umgebung
  • Der Mösliwald – ein Naturjuwel für Wiler entsteht
  • Neues Leben auf alten Bauernhöfen. Eine ökologische Aufwertung in Bern West
  • 520 m Rosshänggibach werden renaturiert, ein BirdLife Naturjuwel entsteht
  • Projekt zur Förderung der Biodiversität in Kleingümmenen
  • Naturjuwelenprojekt Bärenried Münchenbuchsee
  • Unterwegs im Grossen Moos
  • Vogel des Jahres 2023: Sumpfrohrsänger
  • Berner Ala und Berner Vogelschutz in Zukunft gemeinsam für mehr Natur- und Vogelschutz im Kanton Bern

    Turmfalke Nr. 65 – Herbst 2022

    • Reptilien im Garten entdecken und beobachten
    • Jagd heute
    • Ligurien – Eindrücke aus dem Val Nervina
    • Eine „BirdLife“-Lawine im Oberaargau – Abheben für die Artenvielfalt 27. – 31- Mai 2022
    • Erneuerte Mehlschwalbenkolonie Spiez
    • Neue Hecke und Kleinstrukturen im Wolfetäli, Wichtrach
    • Biodiversität
    • Gemeinsam für den Berg

    Turmfalke Nr. 64 – Frühling 2022

    • Die Honigbienen
    • Gemeindeprojekt Ittigen – NUBIS baut mit
    • Fotografie Jean-Claude Rappo
    • Neophyten in der Kiesgrube
    • Erste Aufwertungsmassnahmen im Oberaargauer Schutzgebiet Brunnenkresse
    • Martin Ruchti, 1. 8. 1935 – 21. 8. 2021

    Turmfalke Nr. 63 – Herbst 2021

    • Der Luchs
    • Ein Bach wird aufgewertet – für Ringelnatter, Wasseramsel, Wiesel
    • Wir lassen das mal so stehen und liegen
    • Grundkurs Ornithologie von NUBIS, Januar bis Juni 2022
    • Naturschutzgebiet „Höchbachweiher“ Aarwangen
    • Schwalbenkolonie Spiez
    • Der Bartgeier (Buchrezension von Elisabeth Kalbermatten)

    Turmfalke Nr. 62 – Frühling 2021

    • National prioritäre Kulturlandvögel im Grossen Moos Schlussbericht 2015 – 2019 (Kiebitz, Steinkauz, Dorngrasmücke, Grauammer, Kreuzkröte)
    • Beschwingt durchs Moor (Libellen)
    • Gottesanbeterinnen

    Turmfalke Nr. 61 – Herbst 2020

    • Das Alpenschneehuhn – Überlebenskünstler im Hochgebirge
    • Äskulapnatter: Eine griechische und römische Gottheit
    • Aus der Landschaft in den Garten – Struktur- und Artenvielfalt lohnen sich
    • Neuer Aufhängebügel für Nistkasten
    • Neue Sektion im BVS herzlich willkommen (NaturBernWest)
    • Eine Erfolgsgeschichte
    • Türkentaube und Hausrotschwanz in der Gemeinde Grosshöchstetten

    Turmfalke Nr. 60 – Frühling 2020

    • Nur ein Katzensprung
    • Arbeitseinsatz BVS-Panzersperre
    • Scheue Waldbewohner (Haselhuhn, Dreizehenspecht, Sperlings- und Raufusskauz
    • Wir bauen einen Steinhaufen für das Wiesel
    • Die nationale Zählung der Säugetiere
    • Ergänzende Aufwertungsmassnahmen auf dem Düttisberg
    • Belebter Dorfbach – Wohnraum für Reptilien
    • Lebensraum und Artenvielfalt im Siedlungsraum – konkret!

    Turmfalke Nr. 59 – Herbst 2019

    • BVS Jubiläumsexkursion
    • Das Berufkraut
    • Hecke «alte Grube» Bannwil
    • Ein Projekt für Mission B – jeder Quadratmeter zählt
    • Mauerseglerkolonie am Chiesemattweg 38, Konolfingen
    • Wir bauen Nester für die Mehlschwalben
    • BVS Seglertagung im Schloss Trachselwald
    • Magere Insel im Rasen

    Turmfalke Nr. 58 – Frühling 2019

    • Projekt Umgebungs-Umgestaltung Reservoir
    • Winterquartier für Wasservögel am Wohlensee ohne Uferweg
    • Voller Einsatz für Prioritätsarten im IBA Grosses Moos
    • Zwei historische Futterhäuschen des MILAN Vogelschutzvereins Biel
    • Wilder Efeu hat zu Unrecht einen schlechten Ruf
    • Sind Sie auch schon einem Ranger begegnet?
    • Naturnahe Alternativen zu kargen Schottergärten
    • Gegen das grosse Insektensterben Schmetterlinge in unsere Gärten!
    • Am Samstag, 26. Oktober 2019 findet der erste «Nationale Heckentag der Schweiz» statt.
    • Neue BVS-Sektion faunaberna

    Turmfalke Nr. 57 – Herbst 2018

    • Erlebnisse mit einem einzigartigen Jäger. Der Wanderfalke, Vogel des Jahres 2018.
    • Gemeinsame Aktivitäten der Oberaargauer BVS-Sektionen
    • Erfolgreiche Weissstorchbrut nach Jahrzehnten im Aaretal
    • Aller Anfang ist schwer – Vogelkunde-Grundkurs in Wiler
    • Gärten verdienen mehr als Schotter!
    • Kopfweidenstämmling
    • Türkentaube und Hausrotschwanz in der Gemeinde Grosshöchstetten

    Turmfalke Nr. 56 – Frühling 2018

    • Kiebitzprojekt Aaretal
    • Brunnenkresse und Artenvielfalt in der Brunnmatte: Wo sich Natur und landwirtschaftliches Kulturerbe ergänzen
    • Ein trockengelegter Uferstreifen wird renaturiert
    • 25 Jahre Natur- und Vogelschutzverein Wasen
    • Infos von BirdLife Schweiz

    Turmfalke Nr. 55 – Herbst 2017

    • Hecken-Pflanzaktion
    • Wer und wo und wenn ja, wie viele? Volkszählung bei den Säugetieren
    • Einsatz im Naturschutzgebiet Höchbachweiher in Aarwangen
    • Von der eintönigen Haselhecke zur Naturvielfalt
    • Schleiereule und Turmfalke – die Mäusejäger im Belpmoos
    • Von den Alpenseglern in Langenthal
    • Illegaler Vogelfang auf Zypern – Änderung des Jagdgesetzes zugunsten der Vogelwllderer

    Turmfalke Nr. 54 – Frühling 2017

    • Verabschiedung der Präsidentin Theres Keller
    • Die Wasseramsel ist der Vogel des Jahres 2017
    • BirdLife-Naturzentrum Klingnauer Stausee
    • Neues von den lauten Nachbarn (Saatkrähen)
    • Der Flussregenpfeifer und sein Lebensraum
    • Neue BVS-Sektion NUBIS: Plattform für mannigfache Aktivitäten
    • Bilanz 2016: Der Natur geht es in der Schweiz besonders schlecht
    • Infos von BirdLife Schweiz
    • Schätze unserer heimischen Flora

    Turmfalke Nr. 53 – Herbst 2016

    • Von der Wiederansiedlung des Weissstorchs in Langenthal
    • Zeidlerei, ein altes Handwerk wird wiederentdeckt!
    • Illegaler Vogelfang auf Zypern – Aktuelle Geschehnisse
    • Ein einzigartiger Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanzen
    • Feldobstbäume – Birnel – Winterhilfe
    • Saatkrähen, Teil 3

    Turmfalke Nr. 52 – Frühling 2016

    • Voller Einsatz für den Steinkauz & Co.!
    • Der Buntspecht – Vogel des Jahres 2016
    • Die Schuppenwurz – eine meistens nicht sichtbare Blütenpflanze
    • Gefährdete Pflanzenarten in Berner Kiesgruben – Ein Förderprojekt der Stiftung Landschaft und Kies
    • Freiwilliger Arbeitseinsatz an der Gürbe
    • Erfahrungen mit invasiven Neophyten im Gürbetal
    • Zweiter ornithologischer Grundkurs, Vogel- und Naturschutzverein Wiler
    • Erfahrungsbericht vom Motorsägekurs

    Turmfalke Nr. 51 – Herbst 2015

    • Das Sechsfleck-Widderchen
    • Die Natur kennen, erleben und schützen
    • Sanierung einer Schwalbenkolonie in Spiez
    • Erneuerung Baum- und Strauchlehrpfad Chrümmlisbach
    • Landschaftsentwicklung in Wohlen
    • Die „Mühli-Falken“ von Fraubrunnen
    • K(r)ampf gegen unerwünschte und gefährliche Neophyten

    Turmfalke Nr. 50 – Frühling 2015

    • Von der Einfalt im Garten zur Vielfalt im Siedlungsraum
    • Praktische Naturarbeit am Schützenweg in Bannwil
    • Saatkrähen in der Stadt Bern (2. Teil)
    • Dugo Polje, Chance Osteuropa
    • Biodiversitätsförderung im Siedlungsraum
    • Kotbretter für Schwalbennester mit Schubladensystem
    • Mehr Steinkäuze, mehr Artenvielfalt im Seeland!

    Turmfalke Nr. 49 – Herbst 2014

    • BVS-Schwalben- und Seglertag in Thunstetten
    • Aus einem Reptilieninventar erwächst ein Projekt
    • Vogel- und Naturschutzverein Wiler
    • Eine selten vielfältige Hecke in Muri BE
    • Die Flinte im Kircheninventar … zum Abschuss von Spechten
    • Projekt zur Förderung der Schleiereule in der Region Bern 2008 – 2014
    • Vom sterilen Haselwaldsaum zum Blüten Paradies
    • Erfahrungen mit Mauersegler und Turmfalke
    • Kormoran und Bürzeldrüse
    • In Memoriam Peter Zürcher und Hans Ulrich Lehmann

    Turmfalke Nr. 48 – Frühling 2014

    • Frühlingserwachen
    • Die Waldohreule ist 2014 Vogel des Jahres
    • Waldohreulenschlafplatz Kehrsatz
    • Die Saatkrähe Corvus frugilegus
    • Kleinode im Wald: Quellfluren und Quellbäche
    • Windturbinen – eine Gefährdung für Vögel
    • Mehlschwalbenkolonie La Neuveville
    • Ein Gewinn für die Landwirtschaft und die Natur im Grossen Moos
    • Der Aare und ihren Nebengewässern zwischen Thun und Bern geht es schlecht

    Turmfalke Nr. 47 – Herbst 2013

    • Bauen und Fällen für die Artenvielfalt
    • Der Biber fällt wieder im Oberaargau
    • Erfolgreiche Kiebitzförderung im Fraubrunnenmoos
    • Notizen eines langjährigen Naturbeobachters – Veränderungen der Umwelt in den letzten 70 Jahren (2.Teil)
    • proQuercus
    • Bestandesaufnahme des Mittelspechts im Kanton Bern durch den BVS
    • Kehrt der Wendehals in die Rebberge am Bielersee zurück?
    • Rundum gelungener FOK 2012 / 2013
    • Himmel voller Schwalben – BVS Schwalbentag in La Neuveville
    • 50 Jahre Natur- und Vogelschutzverein Uetendorf

    Turmfalke Nr. 46 – Frühling 2013

    • Der Pirol – Vogel des Jahres 2013
    • Pirol
    • Orchideen – eine besondere Spezialität der Region Wohlensee
    • Notizen eines langjährigen Naturbeobachters – Veränderungen der Umwelt in den letzten 70 Jahren (1.Teil)
    • Die Bedeutung des immergrünen Efeus
    • Ruedi Studer – ein Rückblick auf sein letztes Schaffen im Jahre 2012
    • Mühlentag – Hofenmühle Wohlen
    • Wir wandern wieder … fahren Sie bitte vorsichtig!

    Turmfalke Nr. 45 – Herbst 2012

    • Vielfalt im Wald
    • Neuer Natur- und Vogelschutzverein Steffisburg (NVS)
    • Vogelmaler Hans Lehmann
    • Wenn Auerhennen fremd gehen
    • Werden Sie aktiv für den neuen Brutvogelatlas
    • Turmfalken- Schleiereulengruppe Oberaargau-Emmental
    • Invasive Neophyten: Es braucht den Einsatz von allen
    • Auf „Waldschnepfenpirsch“
    • Agrarpolitik – Die Schweiz verlor seit 1990 rund 350’000 Feldvögel
    • Revidierte Jagdverordnung: Viele Verschlechterungen, ungenügende Verbesserungen
    • Kennen Sie das Sprichwort Wer wagt, gewinnt“?
    • Schwalben, Segler, Blumenwiesen Exkursion vom 17. Juni in Laupen

    Turmfalke Nr. 44 – Frühling 2012

    • Totholz lebt!
    • Bemerkenswerte Bäume im Oberaargau
    • Der Zaunkönig – Vogel des Jahres 2012
    • Biodiversität im Wald – Aufwuchs nach einer Schlagräumung
    • Eine Betreuergruppe für das IBA Grosses Moos und Stausee Niederried
    • Artenförderungsprogram Steinkauz
    • NV Laupen: Blumenwiesen für Laupen
    • BVS-Ehrenmitglied Verena Stauffer